Ein Terrorverdächtiger wurde in Sardinien verhaftet, weil er Pläne für einen Giftanschlag gemacht hatte. Der Libanese palästinensischer Herkunft wollte Gift in die Wasserversorgung der italienischen Insel mischen, informierte heute die Polizei in Nuoro. Der Mann wurde in der Stadt Macomer verhaftet. Er hatte die Behörden bemerkt, weil sein Cousin im Libanon einen Giftanschlag auf die…

Bei einem Angriff der Taliban auf ein Gebäude der britischen Sicherheitsfirma G4S in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 10 Menschen getötet worden. Weitere 19 weitere wurden verletzt. Das afghanische Gesundheitsministerium berichtet davon. Nach Angaben eines Sprechers des Ministeriums wurden die Verwundeten in Krankenhäuser in der Stadt verlegt. Nach Angaben des Innenministeriums explodierte eine Autobombe…

Mindestens 29 Menschen am Mittwoch verwundet wurden, als ein weiblicher Selbstmordattentäter sie in einer Grenzstadt in Kamerun Far North explodierte, eine Region häufig betroffen von Boko Haram Dschihadisten, Sicherheit Quellen. Aber ein zweiter Bomber erschossen wurde durch in der Stadt stationierten Truppen, bevor sie ihren Sprengstoff detonieren konnte, sagte die Quelle. „Ein Selbstmordattentäter sprengte sich…

Abonnement erforderlich um weiter zur lesen Drei Optionen: 100€ für ein Jahr / 60€ für sechs Monate / 12€/Monat Afghanistan: Drei amerikanische Soldaten durch Bombe getötet – Log in Irak: Droht das Comeback der Dschihadisten? – Log in Irak: Verhaftung von 12 Daech-Terroristen in Nineveh – Log in Somalia: Drei Shabaab-Kämpfer getötet in der Hiran-Region…

Die somalische Nationalarmee tötete heute drei dschihadistische Kämpfer von Al Shabaab im Gebiet Oronto, etwa 50 Kilometer südlich der Stadt Mahas, in der zentralen Region Hiran. Das hat die Nachrichtenagentur „Sonna“ gesagt. Obwohl die Shabaab durch die Offensive der somalischen Armee und der Amisom-Truppen geschwächt wurden, kontrollieren sie weiterhin weite Teile Somalias. Aus diesem Grund…

Bei einer Explosion in Afghanistan sind am Dienstag drei amerikanische Soldaten getötet worden. Weitere drei seien verwundet worden, als ein Sprengsatz detonierte, teilte die Nato-Mission „Resolute Support“ mit. Der Vorfall habe sich in der Nähe der südöstlichen Provinzhauptstadt Ghasni ereignet. Die radikalislamischen Taliban nahmen die Attacke in einer Mitteilung über den Messenger-Dienst WhatsApp für sich…

Zwölf mutmaßliche Mitglieder der Terrororganisation Daech wurden von Sicherheitskräften in der irakischen Provinz Nineveh (Nord) verhaftet, teilte ein lokaler Polizist am Montag mit. „Terroristen wurden bei Sicherheitsangriffen in mehreren Gebieten von Nineveh verhaftet“, sagte General Hamad al-Jaburi. Im gleichen Zusammenhang wurde ein lokaler Führer bei einem Angriff in Ayadia, westlich von Nineveh, erschossen. „Bewaffnete Männer…

(Judit Neurink) Die kurdische Armee im Irak warnt vor einem Wiedererstarken des „Islamischen Staats“. Die Terrormiliz soll sich derzeit neu gruppieren und von ihren zerstrittenen Gegnern profitieren. Aus Erbil und Mossul informiert Judit Neurink. Der damalige irakische Premierminister Haider al-Abadi feierte es wie einen Triumph: „Der ‚Islamische Staat‘ im Irak ist besiegt“, verkündete der Regierungschef…

Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtet von erbitterten Kämpfen zwischen der Dschihadistenmiliz IS und den Syrischen Demokratischen Kräften. Unter den Toten sollen auch Zivilisten und Kinder sein. Im Osten Syriens sind bei erbitterten Kämpfen zwischen der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) und den von den Vereinigten Staaten unterstützten Syrischen Demokratischen Kräften (SDF) binnen drei Tagen mehr…

Ein Polizist wurde heute Morgen im Zentrum von Brüssel von einem Mann mit einem Messer angegriffen. Der Täter wurde bis zum vergangenen Monat interniert, aber trotz negativer Hinweise der Staatsanwaltschaft freigelassen. Inzwischen wurde eine Untersuchung über versuchten Mord in einem terroristischen Kontext eingeleitet. Ein Offizier war vor der Kommission in der Nähe des Grand Place…