Abonnement erforderlich um weiter zur lesen Drei Optionen: 100€ für ein Jahr / 60€ für sechs Monate / 12€/Monat Deutschland: Terrorverdächtige Iraker sitzen in Untersuchungshaft – Abonnenten Irak: ISIS setzt seine Kampagne fort, um örtliche Führungspersönlichkeiten zu töten – Abonnenten Irak: Peshmerga wehrt IS-Angriff auf Khanaqin ab – Abonnenten Iran: EU-Staaten schaffen System, um US-Sanktionen gegen…

Der nominierte libanesische Premierminister Saad Hariri traf am Donnerstagabend im Präsidentenpalast in Baabda ein, wo er die Zusammensetzung seiner zukünftigen Regierung erwartet, die er seit mehr als acht Monaten erwartet. Die Kontakte für die Regierungsbildung wurden am Donnerstag mit der Positionierung des Ministers, der die sunnitischen Delegierten für den 8. März mit Unterstützung der Hisbollah…

Deutschland, Frankreich und Großbritannien starten ein System zur Umgehung der US-amerikanischen Wirtschaftssanktionen gegen den Iran. Wie Bundesaußenminister Heiko Maas am Donnerstag offiziell bestätigte, wurde eine Gesellschaft gegründet, über die der Zahlungsverkehr bei Iran-Geschäften abgewickelt werden kann, wenn sich private Banken wegen drohender US-Strafen dazu nicht mehr bereiterklären. Der Schritt mache deutlich, dass man nicht nur…

Kurdistan Region Peshmerga Kräfte blockierten einen Angriff durch islamische Staat (IS) Militante in der Nähe von Khanaqin Bezirk über Nacht am Mittwoch. Laut einer lokalen Quelle griffen Dschihadisten am Mittwoch um etwa 22:00 Uhr Ortszeit einen Außenposten der 3. Peshmerga Forces Brigade an. Die Peshmerga-Truppen haben die Rebellen stark zurückgewiesen. Ein Peshmerga-Kämpfer wurde in einem…

Eine Sicherheitsquelle in der sunnitischen Provinz al-Anbar berichtete am Donnerstag, den 31. Januar 2019, dass ein lokaler Beamter von Mitgliedern des Islamischen Staates (ISIS) ermordet wurde. Dieser Quelle zufolge hätten „Elemente von Daesh“ Mahush Karim de Mukhtar (Bürgermeister der Stadt) aus der Stadt al-Nuaimi in Falludscha, in der sunnitischen Provinz al-Anbar, getötet“. Die Quelle fügte…

Zwei der drei wegen Terrorverdachts in Schleswig-Holstein festgenommenen Iraker sind noch am Mittwochabend in Untersuchungshaft gekommen. Den beiden 23 Jahre alten Männern, Shahin F. und Hersh F., wird vorgeworfen, in Deutschland einen islamistisch motivierten Anschlag geplant zu haben. Der 36 Jahre alte Rauf S., der bei den Anschlagsplanungen geholfen haben soll, werde im Laufe des…

In der Türkei führen Anti-Terror-Brigaden nach dem gescheiterten Putsch in der Türkei am 15. Juli 2016 neue Überfälle durch. Gegen 63 Personen wurden Haftbefehle erlassen, darunter 46 Hubschrauberpiloten, die bei der Armee beschäftigt sind. Drei von ihnen sind Colonel und vier Lieutenant Colonel. Den Verdächtigen werden Verbindungen zum US-Prediger Fethullah Gülen vorgeworfen. Nach Angaben der…

Abonnement erforderlich um weiter zur lesen Drei Optionen: 100€ für ein Jahr / 60€ für sechs Monate / 12€/Monat Frankreich: „Fast 130 Dschihadisten werden in den kommenden Wochen von Syrien nach Frankreich versetzt“ – Abonnenten Iran lehnt Raketengespräche ab, sagt aber, dass der Aktionsradius nicht zunehmen wird – Abonnenten Jemen: Sechs Menschen sterben bei einer…

Der palästinensische Premierminister Rami Al-Hamdallah sagte am Dienstag, er habe seinen Rücktritt und den seiner Einheitsregierung an Präsident Mahmoud Abbas zurückgegeben, berichteten lokale Medien am Dienstag. Der Rücktritt hat jedoch den schwindenden Versöhnungsbemühungen mit den islamischen Herrschern Hamas von Gaza einen Schlag versetzt. Die Regierung würde weiterhin ihre Aufgaben erfüllen, bis die neue gebildet wurde,“…

Mehrere Personen wurden Opfer eines Terroranschlags auf den Rat von Idlib, die Hauptstadt der einzigen Provinz Syriens, die von Gegnern des Regimes von Bashar al-Assad kontrolliert wird. Nach Angaben des syrischen Menschenrechtsobservatoriums wurde der Angriff von einer Frau durchgeführt. Im Gebäude fand ein Treffen der „National Salvation Government“ statt, in dem die radikale Tahrir al-Sham-Gruppe…