Mindestens 15 Zivilisten, darunter 10 Kinder, wurden am Dienstag bei russisch geführten Razzien im Nordwesten Syriens, der letzten großen feindlichen Hochburg in Damaskus, getötet, wo die Gewalt eine Verschärfung der humanitären Krise befürchten lässt. Die Zahl der Todesopfer kommt zu den Dutzenden von Zivilisten hinzu, die getötet wurden, seit die Region Idleb und ihre Umgebung…

Neun Zivilisten starben im westlichen Tschad, nachdem ein weiblicher Selbstmordattentäter Sprengstoff in einem Gebiet gezündet hatte, das in der Vergangenheit von der bewaffneten Gruppe Boko Haram angegriffen worden war, sagten Beamte am Montag. Der Tschad ist eines der Länder, die mit Angriffen zu kämpfen haben, die von der jahrzehntelangen islamistischen Gewalt Nigerias übergegangen sind. „Eine…

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sagte am Montag, dass Somalia die Türkei eingeladen habe, Energiebohrungen und Explorationsoperationen in ihren Meeren durchzuführen. „Wir hatten einen Vorschlag von Somalia. Sie sagten, dass Somalia Öl in seinen Meeren habe. Sie sagten] wie in Libyen, [wir] könnten dasselbe [Bohrungen] in [Somalia] durchführen“, sagte Erdogan vor Journalisten im Präsidentenflugzeug,…

Einer der Gründer und Hauptideologen der Dschihad-Gruppe Islamic State (ISIS) wurde von mehreren Geheimdiensten als Abu Bakr al-Baghdadis Nachfolger an der Spitze der Organisation identifiziert, berichtete die britische Tageszeitung The Guardian am Montag. Kurz nach dem Tod Bagdads bei einer amerikanischen Operation in Syrien Ende Oktober hatte der ISIS Abu Ibrahim al-Hashem al-Qurashi zum neuen…

Drei Raketen sind in der Nähe der US-Botschaft in Bagdad in der stark befestigten Grünen Zone der irakischen Hauptstadt gelandet, wie Sicherheitsquellen berichten. Unmittelbar nach dem Einschlag der Raketen waren in der gesamten Zone Sirenen zu hören. Seit Ende Oktober zielten Dutzende von Raketen auf US-Soldaten und Diplomaten im Irak, insbesondere in der Grünen Zone…

Die Sicherheitskräfte haben am Montag sieben Männer verhaftet, von denen angenommen wird, dass sie einen Terroranschlag in Frankreich planen und sich darauf vorbereiten, in Konfliktgebiete im Irak und in Syrien zu reisen, so Quellen, die dem Fall nahe stehen, gegenüber der AFP. Sie wurden vom französischen Inlandsgeheimdienst DGSI in der westlichen Küstenstadt Brest und der…

Nach Angaben des syrischen Menschenrechtsobservatoriums haben die Zusammenstöße zwischen russischen und amerikanischen Militärs im Nordosten Syriens zugenommen. Beide Seiten versuchen, die Kontrolle über die strategische Straße zu übernehmen, die al-Hasakeh mit Aleppo verbindet. Es gibt verstärkte amerikanische Patrouillen auf der Straße, die die Russen zwingen, die Straße nur für gemeinsame Patrouillen mit der türkischen Armee…

Mindestens sieben Zivilisten, darunter fünf Kinder, wurden am Montag bei Luftangriffen auf Nordwestsyrien durch den Regimeverbündeten Russland trotz eines von Moskau erklärten Waffenstillstands getötet, sagte ein Kriegsbeobachter. Die Angriffe trafen mehrere Dörfer, die von Dschihadisten und Rebellen in der westlichen Landschaft der Provinz Aleppo gehalten werden, sagte das syrische Observatorium für Menschenrechte. Drei Mädchen wurden…

Drei Männer, darunter ein Amerikaner, wurden am Sonntag, dem 19. Januar, verhaftet, zusätzlich zu zwei Frauen, die verdächtigt wurden, eine Überwachungsaktion mit dem Ziel eines „terroristischen“ Angriffs im Bezirk Nord Nairobi durchzuführen, sagte die AFP unter Berufung auf eine Sicherheitsquelle. Der kenianischen Polizei war seit Freitag, dem 17. Januar, bekannt, dass „Terrorverdächtige eine beliebte Gegend…

Fünf Dorfbewohner wurden in der Nacht zum Samstag von Boko Haram im hohen Norden Kameruns getötet, sagte der Gouverneur der Region am Sonntag. „Fünf Dorfbewohner wurden am Samstagabend in der Ortschaft Gancé im Departement Mayo-Sava bei einem Angriff von Kämpfern aus Boko Haram getötet“, sagte Midjiyawa Bakari, Gouverneurin des hohen Nordens, am Sonntag in Anadolu….