Abonnement erforderlich um weiter zur lesen Drei Optionen: 100€ für ein Jahr / 60€ für sechs Monate / 12€/Monat Afghanistan: 6 Zivilisten bei einer Explosion in Logar getötet – Log in Marokko: Zwei Skandinavierinnen wurden in einer Bergregion im Süden des Landes mit aufgeschlitzter Kehle gefunden – Log in Niederländischer Terrorverdächtiger in Spanien verhaftet –…

Zwei skandinavische Touristen wurden in einer Bergregion im Süden Marokkos tot aufgefunden. Die marokkanischen Behörden gaben am Montag bekannt, dass sie „Anzeichen von Messerschlägen“ an ihren Hälsen hatten. Die Leichen zweier Frauen, eine Dänin, die andere Norwegerin, wurden am Montagmorgen in einer „abgelegenen Bergregion“ 10 km von Imlil, einem kleinen Dorf im Hohen Atlas, gefunden,…

Sechs Zivilisten wurden am Montag bei einer Explosion in einer artisanalen Mine in der Nähe einer Straße in der afghanischen Provinz Logar im Osten getötet. Der Sprecher der Logar Security Directorate, Shapur Ahmadzai, sagte Reportern, dass eine handwerkliche Mine, die entlang eines Straßenrandes platziert wurde, explodierte, als ein Fahrzeug mit Zivilisten vorbeifuhr. Sechs Menschen wurden…

Boko Harams dschihadistische Kämpfer töteten am Montag vier Bauern in der Nähe von Maiduguri, der Hauptstadt des Nordostens Nigerias, laut lokalen Quellen. Aufständische drangen am Sonntag in die Reisfelder des Dorfes Zabarmari, 10 Kilometer von Maiduguri entfernt, ein und erschossen vier Menschen, die die Ernte vor potenziellen Dieben schützten. „Sie (Boko Haram) kamen gegen 3…

Ein Niederländer wurde im Nordosten Spaniens wegen des Verdachts auf terroristische Aktivitäten verhaftet. Der Nachrichtensender Antena3 berichtete, dass die Polizei den 29-jährigen Khalid M. an einer Tankstelle entlang der Autobahn 7 bei Tarragona verhaftet hatte. Nach Angaben der Behörden hat Khalid M. eine kriminelle Vergangenheit und die Polizei in der Region Katalonien hat durch sein…

Bei Luftangriffen der amerikanischen Streitkräfte in Somalia sind nach Militärangaben mindestens 62 Kämpfer der islamistischen Terrormiliz al Shabaab getötet worden. Bei vier Bombardements in der Nähe des Ortes Gandarshe südlich der Hauptstadt Mogadischu wurden am Samstag 34 Kämpfer getötet, bei zwei Luftschlägen am Sonntag im gleichen Gebiet 28 weitere, wie das amerikanische Militär am Montag…

Saudi-Arabien hat gestern Abend die Abstimmung über zwei Resolutionen letzte Woche im US-Senat scharf verurteilt. Eine der Entscheidungen der amerikanischen Senatoren war es, die militärische Unterstützung für den Krieg im Jemen einzustellen. Die amerikanischen Senatoren haben auch die Verantwortung für die Ermordung des saudischen Journalisten Chashoggi in die Schuhe von Kronprinz Mohammed bin Salman gelegt….

Abonnement erforderlich um weiter zur lesen Drei Optionen: 100€ für ein Jahr / 60€ für sechs Monate / 12€/Monat Italien: Die Behörden beschuldigten 4 Tunesier, Mitglieder des islamischen Staates zu sein – Log in Jemen: Gewalttätige Kämpfe und Luftangriffe in Hodeida trotz des Waffenstillstands – Log in Syrien: Acht Tote bei der Explosion einer Autobombe…

Die italienischen Behörden haben vier Tunesier wegen Terrorismus nordwestlich von Turin angeklagt, berichtete die italienische Nachrichtenagentur Ansa. Unter den Anklagen gegen die vier verhafteten Tunesier war die Gründung einer Gruppe, die mit der IS-Terrororganisation verbunden ist, kündigte die Agentur an und fügte hinzu, dass ihr Prozess am 21. Februar beginnen werde.

Mindestens acht Menschen, darunter vier Zivilisten, starben am Sonntag in der syrischen Stadt Afrin (Nord), die von türkischen Streitkräften und ihren syrischen Verbündeten dominiert ist, nach einer Autobombenexplosion in der Nähe eines Innenstadtmarktes, so eine NGO. „Die Explosion fand in der Nähe des Al-Hal-Marktes statt, in der Nähe einer Pro-Ankara-Kämpferposition, bei der mindestens acht Menschen…