Boko Haram Militante töteten sieben Tschad-Soldaten und verwundeten 15 bei einem Übernacht-Überfall, bei dem auch 63 „Terroristen“ getötet wurden, sagte ein Armeesprecher der AFP am Montag, den 15. April. „Die Terroristen griffen unsere Streitkräfte um Mitternacht in Bohama an…. in der Tschadseeregion“, sagte Oberst Azem Bermandoa der AFP. In einer Erklärung sagte Bermandoa, dass als…