Am zweiten Tag in Folge kam es an der Frontlinie von Sebha zu schweren Kämpfen zwischen den Pro-GNA-Truppen und den Streitkräften von Khalifa Haftar (LNA), die am Montag einen Angriff durchführten, um die Kontrolle über die Stadt Al-Aziziya zu erlangen, die Tripolis und Gharyan verbindet. Die Pro-GNA-Truppen unter dem Kommando der Regierung des Präsidentenrates hatten…

Die libysche Nationalarmee (LNA) – unter der Leitung von Marschall Khalifa Haftar – sagte am Sonntag, dass ihre Streitkräfte zum zweiten Tag in Folge neue Fortschritte vor Ort in der Hauptstadt gemacht haben, und zwar gegen bewaffnete Milizen, die der Regierung von Fayez al-Sarraj, der Government of National Accord (GNA), treu ergeben sind. n diesem…

Acht Mitglieder des Islamischen Staates (ISIS) wurden am Donnerstag bei einem amerikanischen Luftangriff im Südwesten des Landes getötet, wie das US-Militärkommando für Afrika (AFRICOM) am Freitag bekannt gab. Der Streik wurde in der Nähe von Murzuk, einer Oase etwa tausend Kilometer südlich von Tripolis, durchgeführt, sagte AFRICOM in einer Erklärung und fügte hinzu, dass bei…

Die libysche Nationalarmee hat am Montag Luftangriffe auf Positionen in der Innenstadt von Sirte durchgeführt, die von der Regierung des National Accord (GNA) kontrolliert ist, sagten ein Beamter und Bewohner. Die LNA von Khalifa Haftar versucht seit April, Tripolis von Milizen einzunehmen, die der GNA unter der Leitung von Fayez al-Sarraj treu ergeben sind. Es…

Die Streitkräfte von Marschall Khalifa Haftar, dem starken Mann aus Ost-Libyen, gaben am Dienstag bekannt, dass sie eine Luftwaffenbasis im Norden Libyens überfallen haben, die von Kräften kontrolliert wird, die der libyschen Regierung der nationalen Einheit (GNA) treu ergeben sind. „Unsere Luftwaffe hat mehrere Angriffe gegen den Flugplatz Misrata durchgeführt, sowohl gegen Flugabwehrsysteme als auch…

Ein Drohnen-Luftangriff der Libyschen Nationalarmee (LNA) auf die südlibysche Stadt Murzuq hat mindestens 43 Menschen getötet, sagte ein lokaler Beamter am Montag. Der Angriff ist der zweite große Luftangriff, der auf die der Khalifa Haftar treu ergebenen Streitkräfte der Ostlibyschen Nationalarmee (LNA) zurückgeht, nachdem im Juni mindestens 44 Migranten getötet wurden, als ein Gefangenenlager in…

Mindestens 9 Kämpfer, die der Regierung des nationalen Akkords (GNA) treu ergeben sind, wurden am Donnerstag bei Zusammenstößen südlich von Tripolis mit den Streitkräften von Marschall Khalifa Haftar, dem starken Mann aus Ostlibys, getötet, so ein Sprecher der GNA-Kräfte. „Fünf Kämpfer (von der GNA) wurden am Donnerstag im Morgen bei einem Luftangriff getötet und vier…

Bei einem Luftangriff auf ein Flüchtlingslager nahe der libyschen Hauptstadt Tripolis sind nach Angaben von Rettungskräften mindestens 53 Menschen getötet worden. Mehr als 70 weitere Flüchtlinge seien in dem Hangar in Tadschura verletzt worden, sagte ein Sprecher der Rettungskräfte in der Nacht auf Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP. Es handle sich aber lediglich um eine „vorläufige…

Mindestens neun Menschen wurden am Samstag bei einem Angriff getötet, den der islamische Staat gegen die dem Khalifa Haftar im Süden Libyens treu ergebenen Kräfte behauptete. IST-Kämpfer, „unterstützt von kriminellen Gruppen und Söldnern“, starteten einen Morgengrauenangriff auf ein militärisches Trainingslager in der südlichen Stadt Sebha, das von Haftars Streitkräften kontrolliert wird, sagte der Bürgermeister der…

Die Zahl der Menschen ist weiter gestiegen, seit Marschall Haftar seine Offensive gestartet hat, um „islamistische Milizen aus Tripolis zu vertreiben“. Am Freitag, den 3. Mai, wurden 392 Menschen getötet und 1936 verwundet. Dies ist nur eine vorläufige Zahl, da die Kämpfe in der Nacht vom 2. auf den 3. Mai mit Artilleriefeuer und Luftbombardements…