Ein nigerianischer Hilfsarbeiter, der im Juli von einer dschihadistischen Gruppe im Nordosten Nigerias entführt wurde, wurde hingerichtet, wie die französische NGO Action contre la Faim (ACF) am Mittwoch bekannt gab, deren Büros letzte Woche von der Armee geschlossen wurde. „Die bewaffnete Gruppe, die einen Mitarbeiter von „Action contre la Faim“, zwei Fahrer und drei Mitarbeiter…

Drei Selbstmordattentäter haben im Nordosten Nigerias mindestens 30 Menschen mit in den Tod gerissen. Der Besitzer der Halle, in der die Fans ein Spiel schauten verhinderte vermutlich noch Schlimmeres. Sie waren zusammengekommen, um sich die Übertragung eines Fußballspiels in Konduga, einem Ort im äußersten Nordosten Nigerias, anzuschauen. Für 30 der Fußballfans endete der Abend tödlich….

Bewohner eines von Boko Haram angegriffenen Dorfes im Nordosten Nigerias gaben bekannt, dass neun weitere Leichen gefunden wurden, was die Zahl der Todesopfer auf 30 erhöht. Dschihadisten griffen am Montagabend das Dorf Kuda im Bundesstaat Adamawa an und brannten Häuser nieder. Sie hatten das Feuer auf flüchtende Dorfbewohner eröffnet. Die Angreifer kamen mit vier Lastwagen…

Sechs Menschen wurden am Montagabend getötet, als Boko Haram Aufständische drei Gemeinden neben Madagali im Adamawa-Staat angriffen. Die Aufständischen, die Shuwa, Shuari und Kishingari Gemeinden stürmten, auch 20 Geschäfte und drei Autos zerstörten und sich mit Fahrzeugen, einschließlich eines Nutzfahrzeugs, davonmachten. Andere Zeugen sagten, dass die Aufständischen in mehreren Fahrzeugen nach Madagali kamen und stundenlang…

Kämpfer der dschihadistischen Gruppe Boko Haram haben am Montag vier Dorfbewohner am Rande von Maiduguri, der Hauptstadt des Staates Borno (Nordost-Nigeria), getötet, lokale und gemeldete Sicherheitsquellen. Die Aufständischen, die zur Fraktion der Gruppe unter dem historischen Führer Abubakar Shekau gehören, schneiden vier Menschen die Kehle durch und entführen zwei. „Wir haben die Leichen von vier…

Boko Haram Militante griffen zwei Militärbasen im Bundesstaat Borno im Nordosten Nigerias an, nahe der Grenze zu Kamerun, wobei sie sechs Soldaten verletzten, zwei Militärquellen berichteten der AFP am Sonntag. Die Angriffe waren die jüngsten gegen militärische Ziele in der Region, wobei die Sicherheit zu einem wichtigen Wahlkampfthema für die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen im nächsten…

Vier Soldaten wurden am Wochenende in einer Reihe von Angriffen von Boko Haram Islamisten im Nordosten Nigerias getötet, sagten militärische Quellen am Montag, als die Armee sich selbst zur Abwehr der Dschihadisten beglückwünschte. Die Armee erklärte in einer Erklärung, dass es ihr „gelungen sei, die Terroristen von Boko Haram zu besiegen“, die versuchten, am Sonntag…

Boko Harams dschihadistische Kämpfer töteten am Montag vier Bauern in der Nähe von Maiduguri, der Hauptstadt des Nordostens Nigerias, laut lokalen Quellen. Aufständische drangen am Sonntag in die Reisfelder des Dorfes Zabarmari, 10 Kilometer von Maiduguri entfernt, ein und erschossen vier Menschen, die die Ernte vor potenziellen Dieben schützten. „Sie (Boko Haram) kamen gegen 3…

Zwei Soldaten wurden bei einem Angriff auf eine Militärbasis im Nordosten Nigerias von angeblichen Kämpfern der islamistischen Gruppe Boko Haram getötet, sagten Sicherheitsquellen am Sonntag. Der Angriff von bewaffneten Männern und einem Selbstmordattentäter fand am Samstag im Dorf Gulumba, Bezirk Bama, Staat Borno, statt. Der Einsatz von menschlichen Bomben ist charakteristisch für die Boko-Haram-Fraktion unter…

Nigerianische Truppen haben Versuche der dschihadistischen Gruppe Boko Haram abgewehrt, zwei Militärbasen im Nordosten des Landes zu erobern, wo die Angriffe auf militärische Ziele zunehmen, so die Sicherheitsquellen am Freitag. Aufständische griffen am Freitag gegen 4 Uhr morgens (3 Uhr GMT) einen vorderen Einsatzstützpunkt bei Bama an, etwa 70 Kilometer von der Hauptstadt des Bundesstaates…