Vier Soldaten wurden am Wochenende in einer Reihe von Angriffen von Boko Haram Islamisten im Nordosten Nigerias getötet, sagten militärische Quellen am Montag, als die Armee sich selbst zur Abwehr der Dschihadisten beglückwünschte. Die Armee erklärte in einer Erklärung, dass es ihr „gelungen sei, die Terroristen von Boko Haram zu besiegen“, die versuchten, am Sonntag…