Ein Oberbefehlshaber des islamischen Staates der Großen Sahara (EIGS) soll während einer französischen Militäroperation im Norden Malis am Wochenende eliminiert worden sein. Die französische Armee gab am Montag, den 27. August 2018 bekannt, dass ihre Streitkräfte am Sonntag, den 26. August in der Region Menaka im Norden Malis Luftangriffe und eine Landoperation durchgeführt haben. Bei…

Mehr als dreißig Tuareg Zivilisten wurden am Freitag, den 27. April 2018 von angeblichen Dschihadisten im Nordosten Malis, an der Grenze zu Niger, getötet, sagten Quellen am Samstag. Dieses neue Massaker, nach einem ähnlichen Angriff in der gleichen Region am Donnerstag, bringt die Zahl der in 24 Stunden getöteten Tuareg aus der Idaksahak-Gemeinde auf mehr…

Dreißig Dschihadisten wurden am Sonntag den 1. April 2018 in Mali von französischen und malischen Streitkräften während einer Konfrontation mit etwa sechzig Kämpfern in der Region Akabar nahe der Grenze zu Niger getötet, sagte der Sprecher des französischen Stabs am Donnerstag. Dieser Zusammenstoß fand im Rahmen einer „Aufklärungs- und Gebietskontrolloperation in der Region Akabar statt,…