Die Regierung der Nationalen Übereinkunft (Government of National Accord – GNA) gab bekannt, dass von Dienstagmorgen bis Mittwochmorgen 24 Luftangriffe auf den Luftwaffenstützpunkt Al-Watiya durchgeführt wurden, der sich in den Händen der Streitkräfte von General Khalifa Haftar befindet. Dies berichtete ein Sprecher der Regierungstruppen, Mohamed Gnounou, der im Medienzentrum „Operation Vulkan des Zorns“ im Morgengrauen des Mittwochs…

Nachdem Streitkräfte aus Tripolis berichteten, dass sie auf sieben Tanker gestoßen seien, die auf dem Weg nach Tarhuna waren, um die Milizen der libyschen Nationalarmee (LNA) mit Treibstoff zu versorgen, teilten mehrere Quellen mit, dass die Türkei eine neue Verstärkung von Söldnern und Munition zur Unterstützung der Armee der Regierung von Tripolis, auch bekannt als…

Schweres Artilleriefeuer richtete sich nach Augenzeugenberichten am Sonntag, dem 26. April, gegen Stellungen innerhalb des Militärflugplatzes Mitiga, die von Kräften besetzt waren, die die Regierung des Nationalen Abkommens (Government of National Accord, GNA) unterstützen. Das Medienbüro der Operation Barkan Al-Ghazib (Vulkan des Zorns auf Arabisch), das der GNA angegliedert ist, gab bekannt, dass terroristische Milizen…

Die libysche Nationalarmee (LNA) – unter der Leitung von Marschall Khalifa Haftar – sagte am Sonntag, dass ihre Streitkräfte zum zweiten Tag in Folge neue Fortschritte vor Ort in der Hauptstadt gemacht haben, und zwar gegen bewaffnete Milizen, die der Regierung von Fayez al-Sarraj, der Government of National Accord (GNA), treu ergeben sind. n diesem…

Die libysche Luftwaffe unter der Führung von Marschall Khalifa Haftar zielte auf ein Munitionsdepot der bewaffneten Gruppe in Tripolis ab. Die Bombardierungen waren heftig, berichtete das libysche Portal Akhbar. Darüber hinaus berichteten Zeugen, dass das Militärflugzeug etwa eine Stunde lang über die Stadt flog und das Hauptquartier des islamischen Bataillons al-Nawasi in der Nähe des…

Die Regierung der Nationalen Einheit (GNA) unter der Leitung von Premierminister Fayez Sarraj warf den Streitkräften von Marschall Khalifa Haftar vor, einen Luftangriff gegen die Al-Quds-Schule in der südlichen Hauptstadt Tripolis durchzuführen, wo es ein Flüchtlingsaufnahmezentrum gab. „Wir verurteilen entschieden den Bombenanschlag auf eine Schule in der Region Ain Zara und betrachten es als ein…