Der Irak kündigte am Donnerstag an, dass er eine große Luft- und Bodenoperation durchgeführt habe, um Dschihadisten aus einer Bergregion im Zentrum des Landes zu vertreiben, mehr als ein Jahr nach seinem verkündeten „Sieg“ über die islamische Staatsgruppe. Trotz der Erklärung des „Endes“ des Krieges gegen den islamischen Staat im Dezember 2017 steht der Irak…

Achtzehn Mitglieder des „Islamischen Staates“ (IS) wurden in den letzten 24 Stunden bei zwei Angriffen in den Provinzen Kirkuk und Salahuddin im Nordirak getötet. Der Sprecher des Zentrums für Sicherheit, Brigadegeneral Yehia Rasool, sagte am Donnerstag in einer Erklärung, dass die Sicherheitskräfte in der Provinz Salah al-Din in Zusammenarbeit mit der Koalition Air Force einen…

Irakische Truppen verhaften einen IS Mufti, der für die Bestrafung von Folter und Vergewaltigung gegen Ezidis verantwortlich ist. Das irakische Verteidigungsministerium kündigte am Montag, den 31. Dezember 2018, die Verhaftung eines „Mufti“ an, der für die Folterung und Vergewaltigung von Eziden (Ezidi) Frauen während der Besetzung von Sinjar (Shingal) durch den islamischen Staat (IS) im…

Der irakische Premierminister Haidar al-Abadi hat weitere Luftangriffe auf die Positionen des islamischen Staates“ in Syrien angeordnet. Al-Abadi ist laut Verfassung der oberste Oberbefehlshaber der Streitkräfte. Die irakische Luftwaffe griff das Hauptquartier von Daech im Gebiet al-Dashisha an. Am 19. April hat die irakische Armee zum ersten Mal offiziell anerkannt, dass ihre Luftstreitkräfte im syrischen…

Am 15. April gab der Sprecher des irakischen Sicherheitsmedienzentrums Brigadegeneral Yehia Rasool in einer offiziellen Erklärung bekannt, dass die irakische Armee eine Sicherheitsoperation zur Sicherung der irakischen Grenze zu Syrien, Jordanien und Saudi-Arabien gestartet hat. Brigg. Generator Rasool sagte, daß Einheiten der irakischen Armee bereits versuchen, ein weites Gebiet zwischen dem Berg Sinjar und der…