Bewaffnete Kämpfe zwischen bewaffneten Gruppen, die dem Khalifa Haftar treu sind, und Tabu-Stamm wurden am Mittwoch in der Stadt Murzuq im Süden Libyens ausgetragen. Al-Mundir Al-Khartoush, ein Offizier der 73 Infanteriebrigade der libyschen Nationalarmee von Haftar (LNA), sagte, sie sei von der Ostseite in die Stadt Murzuq eingedrungen, was zu Zusammenstößen mit den bewaffneten Tabu…

Die Streitkräfte des libyschen Starkmachers Khalifa Haftar kündigten am Mittwoch eine militärische Operation an, um Dschihadisten und kriminelle Banden aus dem Süden des Konfliktes zu „räumen“. Ein Sprecher der selbsternannten Libyschen Nationalarmee (LNA) sagte, dass seine Kämpfer in „verschiedenen Regionen im Süden“ eines Flugplatzes rund 650 Kilometer von der Hauptstadt Tripolis entfernt fortgeschritten seien. Das…

The Mayor of Al-Sharqiyah, Imhimmed Arab, confirmed the killing of one person and the wounding of others as a result of clashes between Khalid Ibn Al-Walid Battalion and what he called the remnants of Chadian gangs in Umm al Aranib area in Murzuq. ImhimmedArab pointed out that clashes are still ongoing at the HQ of…

Mindestens acht Menschen wurden innerhalb von 48 Stunden bei Kämpfen zwischen rivalisierenden Stämmen in einer südlibyschen Stadt getötet, was nach Angaben einer Krankenhausquelle die Zahl der Todesopfer seit Anfang Mai auf 31 erhöht. Mehr als 600 km südlich von Tripolis gelegen, ist Sebha regelmäßig Schauplatz von Gewalt zwischen rivalisierenden Gruppen, die einen erbitterten Kampf um…

Die tschadischen Rebellen im Süden Libyens wurden von Flugzeugen des Marschalls Khalifa Haftar, des starken Mannes aus Ost-Libyen, bombardiert, erfuhr AFP am Donnerstag, den 29. März 2018 von der Armee des Marschalls Haftar. „Die Luftwaffe“ führte am vergangenen Wochenende Streiks gegen eine Strassensperre der tschadischen Rebellion (….). mehr als 400 km südöstlich von Sebha (600…