US-Präsident Donald Trump hat die Türkei im Falle eines Angriffs auf kurdische Truppen in Nordsyrien vor einer „wirtschaftlichen Zerstörung“ gewarnt. Die Türkei werde „wirtschaftlich zerstört“ werden, wenn sie die Kurden angreife, schrieb Trump am Sonntagabend (Ortszeit) auf Twitter. „Gleichzeitig will ich auch nicht, dass die Kurden die Türkei provozieren“, fügte er in einer weiteren Nachricht…

Das amerikanische Militär hat damit begonnen, Ausrüstung aus Syrien abzuziehen, bestätigte ein Beamter des Verteidigungsministeriums am Donnerstag, während der von Donald Trump versprochene Zeitplan für die Rückkehr von rund 2.000 in Syrien eingesetzten Soldaten unklar bleibt. „Ich kann den Transport von Ausrüstung aus Syrien bestätigen. Aus Sicherheitsgründen werde ich jetzt nicht mehr auf Einzelheiten eingehen“,…

Die syrische Armee sagt, dass ihre Truppen die kurdisch kontrollierte Stadt Manbij im Norden Syriens eingenommen haben, nachdem die kurdischen Volksschutzeinheiten (YPG) um Schutz gegen die Türkei gebeten hatten. Die Türkei sagt, dass die kurdischen Truppen „nicht das Recht hatten“, vom syrischen Regime in Manbij militärische Unterstützung zu erhalten. „Die syrischen Streitkräfte garantieren allen syrischen…

US: Trump und Melania machen Überraschungsbesuch bei US-Truppen im Irak. Donald Trump und Melania haben heute den amerikanischen Truppen im Irak einen Überraschungsbesuch abgestattet. Der Präsident nutzte die Schließung seiner Regierung, um zum Militär zu reisen. Es ist das erste Mal, dass der amerikanische Führer Soldaten in einem Kriegsgebiet besucht. Das Präsidentenflugzeug des Präsidenten, die…

Der amerikanische Verteidigungsminister James Mattis wird Ende Februar in den Ruhestand gehen. Das hat Präsident Donald Trump heute auf Twitter angekündigt. Mattis war zwei Jahre lang Verteidigungsminister. „Während Kims Amtszeit wurden enorme Fortschritte erzielt, insbesondere im Bereich des Kaufs neuer Kampfmittel. General Mattis war eine große Hilfe für mich, Verbündete und andere Länder dazu zu…

Mehr als zwei Wochen nach dem mysteriösen Verschwinden des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi hat Saudi-Arabien den Tod des Regimekritikers eingeräumt. Vorläufige Ergebnisse hätten gezeigt, dass es zwischen Khashoggi und mehreren Personen im Istanbuler Konsulat zu einem tödlichen Streit gekommen sei, berichtete die staatliche saudische Nachrichtenagentur Spa am späten Freitagabend. 18 saudische Staatsangehörige seien festgenommen worden,…

Nach dem Verschwinden des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi wächst international der Druck auf Saudi-Arabien, Licht in den mysteriösen Fall zu bringen. Der amerikanische Außenminister Mike Pompeo kam am Dienstag in der saudischen Hauptstadt Riad mit König Salman und Kronprinz Mohammed bin Salman zu Krisentreffen zusammen. Pompeo schlug aber auffallend sanfte Töne an. Türkische und saudische…

Im Fall des verschwundenen Journalisten Jamal Khashoggi will der amerikanische Präsident Donald Trump seinen Außenminister Mike Pompeo sofort nach Saudi-Arabien schicken. Das kündigte Trump am Montag bei Twitter an. Er habe gerade mit dem saudischen König Salman gesprochen, der nach eigenen Angaben nichts davon wisse, was mit Khashoggi passiert sei, schrieb Trump dort am Montagmorgen…

Die Vereinigten Staaten haben auf Weisung von Präsident Donald Trump mehr als 200 Millionen Dollar (172 Millionen Euro) an Hilfen für die Palästinenser im Gazastreifen und Westjordanland gestrichen. Das Geld werde stattdessen in „Projekte mit hoher Priorität andernorts“ fließen, sagte ein Vertreter des amerikanischen Außenministeriums am Freitag. Die Palästinensische Befreiungsorganisation (PLO) kritisierte die Streichung der…

In einem Telefongespräch mit dem französischen Präsidenten Macron hat US-Präsident Trump nun offenbar angekündigt, dass die USA aus dem Atom-Deal mit den Iran aussteigen werden. Aus dem Élyséepalast wurde die angebliche Entscheidung umgehend dementiert. Das berichtet die „New York Times“ unter Berufung auf eine mit dem Gespräch vertraute Person. Die USA wollen alle Sanktionen, die…