Die Website der iranischen Nachrichtenagentur Fars News Agency, die oft als halbstaatlicher Betreiber beschrieben wird, ist weltweit offline gegangen, wobei die Agentur behauptet, dass ihre Serverfirma die Website auf Befehl aus Washington blockiert hat. Internetnutzer, die am Freitag versuchten, auf farsnews.com zuzugreifen, fanden nur einen leeren Bildschirm und eine Meldung, in der es hieß: „Die…

Gewalttätige Zusammenstöße im Zentrum von Beirut Am Mittwoch verschärften sich die Zusammenstöße zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften vor dem Parlamentsgebäude im Zentrum Beiruts. Sicherheitskräfte haben vor dem Parlament Absperrungen errichtet, um die Demonstranten am Erreichen des Geländes zu hindern. Die neue Regierung hielt ihre erste Sitzung ab. Die neue libanesische Regierung ist am Mittwoch unter der…

Die Führer der wichtigsten am Libyen-Konflikt beteiligten Länder beschränkten sich darauf, am Sonntag in Berlin eine Einstellung der Feindseligkeiten und einen „dauerhaften Waffenstillstand“ in dem kriegszerrütteten Land zu fordern. „Wir rufen alle betroffenen Parteien auf, ihre Bemühungen um eine dauerhafte Einstellung der Feindseligkeiten, eine Deeskalation und einen dauerhaften Waffenstillstand zu verdoppeln“, sagten sie in einem…

Hunderte von Libanesen begannen sich am Sonntagnachmittag, dem Tag nach dem gewalttätigsten Tag seit Beginn der Protestbewegung, in der Innenstadt von Beirut zu versammeln. Bei den Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Ordnungskräften in Beirut am Samstagabend wurden nach Angaben verschiedener Hilfsorganisationen fast 400 Menschen verletzt. Waehrend die Proteste mit mehreren geplanten Aufmaerschen in der libanesischen Hauptstadt…

Eine Frau, die verdächtigt wird, ein Mitglied von ISIS zu sein, und ihre zwei Kinder sind Berichten zufolge am Donnerstagabend aus dem Lager al-Hol in Syrisch-Kurdistan in Norwegen eingetroffen. Die Mutter, eine somalisch-norwegische Somalierin, sagte, sie sei nach Norwegen zurückgekehrt, weil eines der Kinder angeblich schwer krank sei. Die Rückkehr der Frau habe eine politische…

Bei einem Luftangriff auf den Internationalen Flughafen von Bagdad ist nach irakischen Behördenangaben der Chef der iranischen Elitetruppe Al-Quds-Brigaden, Qassim Soleimani, getötet worden. Auch Iran bestätigte den Tod des Generals. Neben Soleimani wurden auch der Vizekommandeur der von Iran unterstützten Volksmobilmachungskräfte (PMF), Abu Mahdi al-Muhandis, und fünf weitere Menschen getötet. Der Kommandeur der örtlichen Miliz,…

Die japanische Regierung billigte am Freitag einen Entwurf für eine unabhängige Mission von Schiffen der Selbstverteidigungskräfte im Nahen Osten. Damit ist der Weg geebnet, dass die Genehmigung für die Entsendung durch das Kabinett noch im Laufe dieses Monats erfolgen kann. Sicherheit der Schifffahrt im Nahen Osten soll durch die SDF gewährleistet werden Der Entwurf, der…

Samstag 14. Dezember 2019 Afghanistan: 25 Soldaten von infiltrierten Taliban getötet – Login Frankreich: Anklage gegen zwei Ehefrauen von Dschihadisten, die aus der Türkei zurückgeschickt wurden – Login Indien: Die Vereinigten Staaten, Frankreich und das Vereinigte Königreich empfehlen, dass Touristen nicht nach Nordostindien reisen – Öffnen Libanon: Spannungen in der Innenstadt von Beirut nach feindlichen…

Afghanistan: 10 Zivilisten bei einer Minenexplosion in Ghazni getötet – Login Algerien: Ehemaliger Premier gewinnt Präsidentschaftswahl – Proteste und Repressionen – öffnen Frankreich: Der Dschihadist Mickaël Dos Santos wurde zu 30 Jahren Haft in Abwesenheit verurteilt – Login Frankreich: Ein Mann, der Polizisten mit einem Messer bedrohte, in der Nähe von Paris getötet – Login…

Dänemark: 20 mutmaßliche islamistische Terroristen bei Razzien im ganzen Land verhaftet – Login Irak: Neuer Raketenangriff auf eine Basis, die Amerikaner beherbergt – Login Niger: Blutiger Angriff auf die Militärbasis in Inatès – 73 Soldaten getötet, 12 verwundet und mehrere vermisst – Öffnen Syrien: Dschihadisten stoßen eine weitere Gegenoffensive der syrischen Armee in der Provinz…